Home

EINSCHÄTZUNG

Die vorhandenen Online-Formulare verlangen in jedem Fall nach einer datenschutzrechtlichen Prüfung.

Je nach Art der Formular-Validierung und den «Pflichtfeldern» müssen höchstwahrscheinlich Anpassungen in inhaltlicher und technischer Hinsicht vorgenommen werden.

Falls diese Online-Formulare Bürgern aus der EU und dem EWR nicht zur Verfügung stehen sollen, müssen unbedingt inhaltliche und technische Massnahmen getroffen werden, damit diese Personenkreise ausgeschlossen werden und Sie die gesetzlichen Beweispflichten erfüllen können.

EMPFEHLUNGEN

Falls die Online-Formulare auch Personen mit Wohnsitz in der EU oder im EWR zur Verfügung stehen, ist eine Datenschutzerklärung seit dem 25. Mai 2018 überfällig.

Dann empfehlen wir, eine rechtssichere Datenschutzerklärung erarbeiten zu lassen, die sowohl die individuellen Eigenschaften Ihrer Online-Formulare als auch die massgebenden Gesetze berücksichtigt.

Eine kostenlose Offerte für eine solche Datenschutzerklärung erhalten Sie, indem Sie uns den ausgefüllten Fragebogen WEBSITE zukommen lassen.

Jetzt kostenlose Offerte anfordern:

Für die Beantwortung von Fragen kontaktieren Sie uns mit dem Betreff «Schnelltest Website Formulare» auf dem von Ihnen bevorzugten Weg.

FRAGEN & ANTWORTEN

Ergänzende Antworten auf häufige Fragen.