Home

FRAGE 2 (VON MAXIMAL 7)

Basiert Ihre Website auf einem Mietmodell und werden Daten auch ausserhalb der Schweiz, des EWR oder der EU gespeichert?

Entscheidungshilfe

Falls personenbezogene Daten (Login, Kontoverwaltung, publizierte Kommentare oder Bewertungen, hinterlegte Mailadressen etc.) ausschliesslich auf Servern innerhalb der EU, des EWR oder der Schweiz gehostet werden, antworten Sie mit NEIN.

Falls Ihnen vom Betreiber Ihrer Website eine rechtsgültige DSGVO-Konformitätserklärung vorliegt, antworten Sie mit NEIN.

Falls personenbezogene Daten (Login, Kontoverwaltung, publizierte Kommentare oder Bewertungen, hinterlegte Mailadressen etc.) auch auf Servern ausserhalb der EU, des EWR oder der Schweiz gehostet werden, antworten Sie mit JA.

 
Hintergrund
Zahlreiche Websites basieren auf dem Baukasten-Prinzip. Diese Websites sind Mietmodelle mit gebundenem Hosting. Auf der Basis von Vorlagen (Templates) kann eine individuelle Website zusammengestellt werden. Dabei werden auch personenbezogene Daten (Login, Kontoverwaltung, publizierte Kommentare oder Bewertungen, hinterlegte Mailadressen etc.) in der Regel auf Servern irgendwo auf der Welt gespeichert.

Damit Ihre Website die Vorgaben aller anwendbaren Datenschutz-Gesetze erfüllt, muss sichergestellt sein, dass diese Daten in Ländern gespeichert werden, die von der EU respektive von der Schweiz als «Staaten mit angemessenem Datenschutz» anerkannt sind.

Liste der Staaten mit angemessenem Datenschutz (EDÖB, aktuellste Version vom Januar 2017)

Unsicher?
Falls Sie nicht sicher sind, welche Antwort auf Ihre konkrete Situation zutrifft, beantworten wir Ihre Frage gern. Kontaktieren Sie uns mit dem Betreff «Schnelltest Website Hosting» auf dem von Ihnen bevorzugten Weg.

ANTWORT