Home

EINSCHÄTZUNG

Ihre Website braucht eine Datenschutzerklärung.

EMPFEHLUNGEN

Sie müssten seit dem 25. Mai 2018 eine Datenschutzerklärung aufgeschaltet haben, die mindestens der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung EU-DSGVO entspricht. Fehlt diese Datenschutzerklärung, riskieren Sie Abmahnungen sowie Bussen in der Höhe von bis zu 20 Mio. Euro.

Wir empfehlen dringend, eine Datenschutzerklärung erarbeiten zu lassen, die sowohl die individuellen Eigenschaften Ihrer Website als auch die einschlägigen, europäischen und schweizerischen Gesetze berücksichtigt.

Eine kostenlose Offerte für eine solche Datenschutzerklärung erhalten Sie, indem Sie uns den ausgefüllten Fragebogen WEBSITE zukommen lassen.

Jetzt kostenlose Offerte anfordern:

Für die Beantwortung von Fragen kontaktieren Sie uns mit dem Betreff «Schnelltest Website Newsletter» auf dem von Ihnen bevorzugten Weg.

FRAGEN & ANTWORTEN

Ergänzende Antworten auf häufige Fragen.